Marathon 2018

Der Schulmarathon findet am Freitag, 21.09.2018 wie geplant statt. Bitte nehmt regenfeste Kleidung mit und evt. T-Shirt und Hose zum Wechseln, falls ihr nach dem Marathon noch in der Schule bleibt. Allen Läufern viel Erfolg!

 

 

 

Termine

Schulpflegschaft (gewählte Vertreterinnen und Vertreter)

Do, 20.09.2018 um 19 Uhr Raum D 006

Schulmarathon

Fr, 21.09.2018 nach Zeitplan Bezirkssportanlage

Schulkonferenz

Do, 04.10.2018 um 19 Uhr Raum D 006

Herbstferien

Mo, 15.10. - Sa, 27.10.2018  

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis für alle Schülerinnen und Schüler:

Nutzungsordnung zum Einsatz von lnformationstechnologie

 

Workshop zum Thema Flucht

Am Montag, den 11.06.2018 haben die Klassen 6e, 7d, und 9d einen Workshop zum Thema Flucht und Willkommenskultur in Deutschland gemacht. Dieses Projekt fand im Raum B111 in der Peter-Ustinov-Realschule in Köln Nippes statt. Es kam eine Gruppe von Theaterpädagogen vom Theater ImPuls e.V. aus Köln, um den Workshop durchzuführen. Zu Beginn des Projekts begrüßten wir uns in einem Stuhlkreis und jeder stellte sich mit seinem Namen vor.

Bild vom Workshop

Nachdem wir uns vorgestellt hatten, spielten wir ein Spiel zum besseren Kennen lernen, bei dem es um Fragen ging und wir uns immer wieder umsetzen mussten.

Bild vom Workshop

Anschließend machten wir eine Theaterübung, bei der man eine Standposition einnehmen musste und das Publikum sich eine Geschichte ausdachte. Daraufhin erzählte uns Milad G. - ein Flüchtling aus Syrien - seine Geschichte. Er erzählte, weshalb er flüchten musste, was er zurück lassen musste, welche Schwierigkeiten er unterwegs hatte und wie er in Köln ankam.

Bild vom Workshop

Zum Schluss bekamen wir Kärtchen, auf denen Situationen und Probleme zum Thema Flucht und Ankommen drauf standen, die wir als Standbilder nachstellten. Die Zuschauer sollten dann die Situation erraten und durften die Standbilder verändern.

Der Text kommt von: Selin, Neslihan, Giuseppe, Ilyada aus der 9d

Ausbildung zum Vereins-Assistenten (VA)

Neue Vereinsassistenten

6 Schüler beendeten in diesem Schuljahr den Wahlpflicht-Kurs „Vereinsassistent“ (VA) mit einer Urkunde. Zum Schuljahresende bestanden sie die Lehrprobe und sind nun berechtigt, als Assistenztrainer im Jugendbereich zu arbeiten und weitere Erfahrungen mit Kindern beim Fußballtraining zu sammeln.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, weitere Qualifikationen beim Deutschen Fußball Bund zu erwerben.

Lan-Party 2018

Bereits zum dritten Mal fand am 15. Juni 2018 eine LAN-Party in der Peter-Ustinov-Schule statt, die erst am nächsten Morgen endete. Der Aufbau begann um 18:00 Uhr und lief sehr routiniert ab, nicht zuletzt weil auch ein paar ehemalige Schülerinnen und Schüler das Team unterstützen, so dass zügig mit dem Spielen begonnen werden konnte. Vereinzelt gabe es kleinere technische Probleme bei der Installation und Konfiguration der Rechner, die aber recht schnell gelöst werden konnten. Festzustellen war dabei, dass unterschiedliche Hard- und Software unterschiedliche Probleme aufwerfen ;-).

Die Mensa unserer Schule entpuppte sich auch diemal wieder als idealer Ort für diese Veranstaltung.

LAN-Party 2018

Leider waren diesmal keine Schülerinnen, aber ehemalige Schülerinnen dabei, was trotzdem zeigt, dass die LAN-Party nicht nur was für Jungs ist, sondern dass alle Spass am Spielen haben können. Die Stimmung während der gesamten Zeit war super und entspannt und alle Beteiligten hatten eine Menge Spass.

Wie es sich für eine ordentliche LAN-Party gehört, galt natürlich auch hierbei "Realität ist da, wo der Pizza-Service herkommt", was diesmal eine recht hohe Rechnung von über 170 € hervorrief.

Für diejenigen, die sich unter dem Begriff LAN-Party noch nichts vorstellen können, sei es hier kurz erklärt:

Mehrere Rechner werden in einem für diesen Zweck dafür extra aufgebauten Netzwerk miteinander verbunden, um in diesem Netzwerk gemeinsam mit- und gegeneinander zu spielen. Alle Beteiligten bringen dazu ihren Rechner mit.

Da der Förderverein im letzten Jahr dankenswerter Weise einen nicht unerheblichen Beitrag für die Beschaffung der damals noch benötigten Hardware in Form von (blauen) LAN-Kabeln und Mehrfachsteckdosen geleistet hat, stand ausreichend Material zur Verfügung. Die restliche Hardware in Form von Servern und Switches konnte wie auch letztes Jahr aus eigenen Beständen beigesteuert werden, so dass auch für noch kommende LAN-Parties die Hardware zur Verfügung steht. Als Vorbereitung auf eine mögliche Neuauflage der Veranstaltung 2019 ist der Einsatz der Open-Source-Software Mumble vorgesehen, um im Spiel über Headset miteinander reden zu können.

Aufgebaut sieht das diesmal dann so aus:

LAN-Party 2018

Die Verbindung aller Rechner und Server läuft über die oben gezeigten Switches.

Wie man unschwer erkennen kann, kann die Teilnehmerzahl noch weiter nach oben geschraubt werden, es sind nocht Ports frei!.

Nach dem zügigen Abbau endete die Nacht des Spiels um kurz nach 7:00 Uhr.

London-Besuch 2018

Auch dieses Jahr hat sich ein Gruppe von Schülerinnen und Schülern auf einen kurzen Ausflug in die britische Hauptstadt gemacht. Bei bestem britischen Wetter (trocken, auch sonnig) wurde ein abwechslungsreiches Kurzprogramm absolviert, während es daheim regnete.

London 2018

Leider ist auch zu beobachten, dass sich die internationalen Großstädte immer ähnlicher werden. Der Anblick historischer Gebäude, zwecks Auffrischung gut verpackt bzw. eingerüstet, ist ja auch in Köln ein vertrauter Anblick. Ohne Uhr könnte es auch der Dom sein.

London 2018

Zum Glück waren nicht alle Sehenswürdigkeiten so ausgestattet, so dass dieses Gruppenfoto noch vor historischer Kulisse gemacht werden konnte.