Seit 2016 Jahren arbeiten wir intensiv mit Schulbegleitung an unserer Schule, um Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, wenn benötigt, weitere Unterstützung geben zu können.

Ab dem Schuljahr 2020/21 soll im Pool-Modell der Schulbegleitung sichergestellt werden, dass immer ein Schulbegleiter vor Ort ist und diese Unterstützung geben kann. Ein Ansprechpartner der Lebenshilfe an der Schule kann intensiv mit Eltern und Lehrkräften die Unterstützung begleiten und bedarfsgerecht Schulbegleiter an unserer Schule einsetzen.

Falls Ihr Kind nach dem Übergang in Klasse 5 oder nach dem Übergang von einer anderen Schule Schulbegleitung hat oder Schulbegleitung beantragt werden soll, sprechen Sie uns bitte an (Ansprechpartnerin der Schulleitung: Frau Geus, 2.Konrektorin).