Kooperation mit der Jazz Haus Schule Köln

Parallel zum Projekt „Bläserklasse“ findet im Schuljahr 2020/21 erstmals eine Erweiterung des Instrumentalunterrichts in den Jahrgängen 5/6 hin zu Rock-Pop-Instrumenten statt. Dafür konnten wir in diesem Schuljahr Dozenten der Jazz Haus Schule Köln gewinnen. Bereits im 3.Jahr läuft diese Zusammenarbeit über ein Angebot im Ganztag "Band", das ebenfalls von einem Dozenten der Jazz Haus Schule geleitet wird und über das Schüler_innen der Jahrgänge 9 und 10 (z.T.) eigene Songs entwickeln und Musik verschiedener Genres mit Rock-Pop-Instrumentarium und Gesang umsetzen und zur Aufführung bringen. Regelmäßige Aufführungen in der Schule (Kulturabende) und zu (Abschluss)Feiern gehören zu diesem Projekt dazu.

Zur Seite der www.jazzhausschule.de