Wir über uns

Die Realschule Neusser Str. in Nippes hat eine lange Tradition. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gegründet und in der Dagobertstraße in der Innenstadt ansässig, hat die Schule seit 1967 einen neuen Standort an der Neusser Str. in Köln - Nippes, wo ein Neubau bezogen wurde.

Da das Schulgebäude mit inzwischen 4 Klassen pro Jahrgang recht klein geworden ist, ergänzt im Jahr 2004/05 ein Anbau das bisherige Schulgebäude. Nach entsprechenden Umbauten im alten Gebäudeteil werden ihre Kinder dann ein Schulgebäude nach den modernsten Richtlinien vorfinden, was uns ermöglicht, für Ihr Kind die optimalen Ausbildungsvoraussetzungen zu schaffen.

Dazu gehören:

  • Neue und modernisierte naturwissenschaftliche Fachräume
  • zwei Informatikräume
  • eine moderne Schülerbücherei zum Stöbern,Ausleihen und Arbeiten
  • ein neuer Textilraum
  • ein zweiter Musikraum
  • eine hochmoderne Lehrküche
  • Werk- und Technikräume

Die Lehrerversorgung an unserer Schule ermöglicht uns ein großes unterrichtliches Angebot (30 - 32 Wochenstunden in allen Jahrgangsstufen) und die Möglichkeit zu einem vielfältigen Angebot an inner- und außerschulischen Aktivitäten.

Das 2002/03 begonnene Projekt "Bläserklasse" in Zusammenarbeit mit der RheinMusikschule sei hier nur ein Beispiel.

Darüber hinaus halten wir Kontakte zu außerschulischen Lernpartnern, die uns finanziell und/oder durch praktische und personelle Unterstützung ermöglichen, das Lernangebot für unsere Schüler/innen noch weiter zu ergänzen (siehe auch Kooperationen).

Konkrete berufsbezogene Projekte wie Berufsfelderkundungen und die Potenzialanalyse in Klasse 8, Berufspraktika und ein Kooperationsprojekt mit den Marriott Hotels Köln unterstützen die berufliche Vorbereitung Ihres Kind.

Projekte im erzieherischen Bereich (z.B. Mediation = Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien, Mädchen-Jungenprojekte) und kulturelle Projekte unterstützen unsere Schüler und Schülerinnen in ihrer Entwicklung und bereichern unser Schulleben.