Seit der Namensgebung 2005 arbeiten wir mit der Peter-Ustinov-Stiftung zusammen. Verschiedene gemeinsame Projekte haben unsere Arbeit an der Schule mitgeprägt. Einige Ideen und Vorstellungen des Namensgebers sind Bestandteil des Schulprogramms.

Die Sir Peter - Ustinov - Stiftung hat das Projekt  MUS-E („MUsic-School for Europe“) seit dem Schuljahr 2007/08 an den Peter-Ustinov Schule in Köln gefördert. Hier ging es darum, dass Künstler zusammen mit den Lehrern künstlerische Projekte im wöchentlichen Unterricht gemeinsam gestalteten. Immer war die Ustinov-Stiftung von der hohen Qualität und der außerordentlichen Wirksamkeit des Programms überzeugt. MUS-E machte kulturelle Vielfalt als Bereicherung der Gesellschaft direkt erfahrbar und trug zu einer positiven Veränderung der Schulkultur bei.
Lehrer der Schule nahmen an Tagungen des Wiener Peter-Ustinov-Instituts zur Erforschung von Vorurteilen teil. Die „Open-Mind-Projekte“ zwischen 2010 und 2012 zum Thema Mobbing/Vorurteile waren sehr erfolgreich.

Unsere Schule wiederum unterstützte mehrfach Projekte der Stiftung durch Sammlungen, Spenden oder Sponsorenläufe.

Zur Peter-Ustinov-Stiftung.